Kategorie | Archiv

3 Fragen an Natascha Zupan

Länder wie Mali, Irak oder Afghanistan führen uns vor Augen: viele Menschen sind auch im 21. Jahrhundert von Unsicherheit und Gewalt bedroht. Die Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt), ein Zusammenschluss von staatlichen Organisationen, kirchlichen Hilfswerken, zivilgesellschaftlichen Netzwerken und politischen Stiftungen  hat sich zur Aufgabe gemacht, Kompetenzen im Bereich Krisenprävention und Friedensentwicklung zu bündeln, Vernetzung und Kooperation zu fördern sowie zu einer konfliktsensiblen Entwicklungszusammenarbeit beizutragen. Natascha Zupan ist Leiterin dieses Netzwerks, das vor allem das gemeinsame Engagement für Frieden und Entwicklung eint.

Weiterlesen …