Die ökonomische Dimension von Nachhaltigkeit

Im Institut für Weltwirtschaft Kiel kamen am 17. und 18. Juni 2014 Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und den Ländern und Kommunen zusammen, um über die ökonomische Dimension von Nachhaltigkeit zu diskutieren. Dabei wurden neben den Problemen der Ressourcennutzung vor allem Chancen aufgezeigt und wirtschaftliche Gestaltungsmöglichkeiten für dieses Handlungsfeld definiert, mit denen Wachstum und Nachhaltigkeit in Einklang gebracht werden können.

Zurück